16. Juni 2024

Gefäßerkrankungen

Die arteriosklerotischen Veränderungen der Blutgefäße (Vasosklerose) betreffen nicht nur das Herz (die Herzkranzgefäße), sondern als systemische Erkrankung alle Gefäß”provinzen” des Körpers.

Störungen der Bluversorgung durch Einengungen dieser Gefäßabschnitte führen zu speziellen Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Beinamputation u.v.m.

Schwerpunkte:

Gehirnarterien: “ischämischer” Schlaganfall

Herzkranzgefäße: Herzinfarkt

Arterien der Extremitäten, besonders der Beine (pAVK): Beinamputation

Halsarterien (A. carotis): embolischer Schlaganfall